Carport aus Douglasie mit Seitenwand und Geräteraum

Ein Carport ist eine gute Wahl, wenn ihr Fahrzeug vor Witterungseinflüßen wie Regen, Schnee und Sonne geschütz werden soll. Der Unterschied zu einer Garage ist, dass die Einfahrt eines Carports kein Tor besitzt. Ein Carport hilft aber nicht nur den Wert Ihres Fahrzeuges zu erhalten, sondern macht ihr Leben angenehmer: entspanntes Ein- und Aussteigen bei jedem Wetter und die Einkäufe bleiben ebenfalls trocken.

In unserer Region ist es wichtig die Schneelast zu berücksichtigen. Bei Carport-Bausätzen ist diese selbstverständlich schon eingeplant und die Dimensionierung aller statisch relevanten Teile ist ausreichend. Bei eigenen Bauprojekten sollte man jedoch auf eine ausreichende Dimensionierung achten.

Ein weiterer Vorteil ist die gute Belüftung eines Carports. Im Gegensatz zu einer Garage kann Wasser und Schnee leicht vom Auto abtrocknen. Sollten Sie mehr als ein Auto in der Familie haben, gibt es natürlich auch Doppel-Carports.

Das auf den Bildern zu sehende Carport eines Kunden ist von Scheerer in der Variante 3 x 9m. Es hat zusätzlich einen Geräteraum mit einer normalen Tür und einer Schiebetür. Das Carport und die Seitenwände sind aus Douglasie. Der weiße Endanstrich wurde vom Kunden vor Ort selbst durchgeführt. Verwendet wurde weiße Remmers Grundierung und Deckfarbe.

Benötigen Sie auch ein Carport? Wir unterstützen Sie gern bei der Planung und Umsetzung Ihres Projektes – egal ob Carport Eigenbau oder Bausatz.

Martin Andree

Martin Andree

führt Holz Böhme seit 1996 in Wolfenbüttel. Er hat das Sortiment über die Jahre stetig erweitert und neben Holz viele weitere Produkte zur Kompetenz des Unternehmens gemacht.
Martin Andree

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.